EUPHYSIS

05821. 96 95 939 / 0173. 38 53 905

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Die Königsübung

Dreh-Dehnlage zur Verbesserung der Wirbelsäulenbeweglichkeit und der Atmung.

Diese Lageposition intensiviert und verbessert durch die Kombination von Beweglichkeit und Dehnung in ganz besonderer Weise unsere Atmung. Kaum ein Gelenk des Rumpfes, das nicht angesprochen wäre bei dieser Übung, vor allem jedoch die kleinen Wirbelgelenke und die Rippengelenke. Eine der wichtigsten Übungen überhaupt.

 

Uebung6_01

Du liegst auf einer Seite in der Art einer stabilen Seitenlage, der untere Arm liegt in Schulterhöhe ausgestreckt, beide Hände liegen aufeinander. Hebe nun langsam (!) den oberen Arm an und bewege ihn in einem Bogen nach oben und weiter nach hinten, so weit es ohne Probleme und ohne Anstrengung möglich ist. Der Kopf ist mit einem kleinen Kissen unterlagert.
Uebung6_02

Der Kopf wird dabei so mitbewegt, daß du die Hand möglichst lange sehen kannst. Verbleibe kurz in der Endposition und kehre dann ebenso langsam zur Ausgangsstellung zurück. Ca. 3-5 x wiederholen, dann Wechsel zur anderen Seite.

Wirkung

Mit dieser wunderbaren Übung mobilisierst du die gesamte Wirbelsäule vom Kreuzbein bis zur Halswirbelsäule auf sehr sanfte, schonende und doch sehr wirkungsvolle Art. 
Uebung6_03

Variante

Bleibe für eine Weile (ca. 30-60 Sekunden) in der Endposition, den Kopf legst du dabei so, daß du nach oben schaust. Überprüfe in dieser Lage deinen Körper auf Spannungen und achte auf freien Atem in den Bauch.  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!